Dr. Sabine Kreter-Neuhaus

Artikel - Zum Vergrößern

bitte auf die Vorschaubilder klicken.

Sabine Kreter-Neuhaus begann bereits mit 18 Jahren Konzertkritiken für die lokale Presse und regionale Feuilletons in ihrem Heimatkreis Recklinghausen und während des Studiums in Münster zu schreiben.

Beim Westdeutschen Rundfunk verfasste sie Beiträge und Moderationen für verschiedene Hörfunk- und Fernsehsendungen (Aktuelle Stunde, Musikszene West, Mosaik, Ariadne).

Nach dem Studium absolvierte sie ein Volontariat bei den Westfälischen Nachrichten in Münster mit Außenstation Südwestfunk Baden-Baden.

Später arbeitete sie für überregionale Zeitungen wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und regionale Zeitungen wie „Die Rheinpfalz“ und „Rhein-Neckar-Zeitung“ sowie für Fachzeitschriften, darunter die „neue musikzeitung“, „Das Orchester“, „Üben und Musizieren“.

Sie war Autorin für die Deutsche Welle, das Deutschlandradio und den Südwestfunk.

Daneben übernahm sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Westfälische Landestheater sowie verschiedene Kulturveranstaltungen und Kongresse.

Seit vielen Jahren berät sie außerdem ein Unternehmen aus der Sport- und Kulturbranche bei seinem Auftritt in den Medien.

FAZ "Revue des Lebens"

das orchester

"was man schreibt ist unantastbar"      

Klavierschule im Kreuzviertel

 

Inhaberin: Dr. Sabine Kreter-Neuhaus

 

Kreuzstraße 30

44139 Dortmund

Tel: 0151 21720208